Antirepressions-Workshop

Wann
Montag - 11.10.2021
15:00 - 17:00

Wo
Uni Leipzig (Raum S207)
Universitätsstraße 3
Leipzig
Raum: S207

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Trotz der fortgeschrittenen Klimakrise soll Lützerath für die Erweiterung eines Braunkohletagebaus zerstört werden.

Wir wollen das gemeinsam mit zivilem Ungehorsam verhindern!

Dabei kann es vorkommen, dass Menschen Repressionen erfahren. Hier wollen wir besprechen, was die rechtliche Lage bei zivilem Ungehorsam ist, worauf zu achten ist und wie mit Repressionen am besten umzugehen ist.

Der Workshop ist vorallem auf die kommende Räumung Lützeraths ausgerichtet, lässt sich aber auch auf andere Aktionen zivilen Ungehorsams übertragen.

Veranstaltende Gruppe: Ende Gelände Leipzig

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.