Aufwachsen ohne Klischee. Heftvorstellung und Diskussion

Wann
Samstag - 26.02.2022
19:00 Uhr

Wo
MONAliesA
Bernhard-Göring-Straße 152
04277 Leipzig

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Aufwachsen ohne Klischee. Heftvorstellung und Diskussion mit Emilia Miguez und Koschka Linkerhand

Was bedeutet die Diskussion um Geschlechterrollen und Geschlechtervielfalt für die frühe Bildung? Wie können Pädagog*innen, Familien und weitere Bezugspersonen dazu beitragen, dass sich die Jüngsten möglichst frei von Jungs- und Mädchen-Klischees entwickeln können? Koschka Linkerhand und Emilia Miguez haben diverse Expert*innen eingeladen, sich zu diesen Fragen zu positionieren. In der Veranstaltung stellen sie ihre Broschüre »Aufwachsen ohne Klischee – Geschlechtsidentität in der frühen Kindheit« vor und laden dazu ein, sich über Strategien aus der Rosa-Hellblau-Falle auszutauschen und zu diskutieren – fachlich, theoretisch und über eigene Erfahrungen.

Es gilt die 2Gplus-Regelung (geimpft, genesen plus tagesaktueller Coronatest).

Über Spenden freuen wir uns. Spendenempfehlung: 2–10 EUR

Link zur Veranstaltung: https://monaliesa.de/termine/#ohne%20Klischee

Veranstaltende Gruppe: MONAliesa

Eintritt: Spendenempfehlung: 2–10 EUR

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.