Berufsverbote – eine (juristisch-historische) Einführung

Wann
Montag - 29.03.2021
19:00 - 21:00

Raum: Online; tba

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Wer blockiert hier wen? – Berufsverbot als Lehrer:in – VA 1
__________________________________
Der Vortrag wird eine Einführung in den Themenkomplex der Berufsverbote geben – ohne das rechtliche Vorkenntnisse von Nöten sind. Anhand ausgewählter Fälle wird die Geschichte der Berufsverbote in der BRD und ihre starke Abhängigkeit von politischen Konjunkturen beleuchtet. Der Vortrag soll dazu einladen, gemeinsam die Gefahren zu diskutieren, die von Berufsverboten für eine demokratische Gesellschaft und die Freiheitsrechte des Staatspersonals wie Lehrer:innen ausgehen. Hier kann auch die Brücke zu aktuellen Debatten um die Neutralität des Schulunterrichts und den Umgang mit rechten Netzwerken im Staat geschlagen werden.
Jonas Deyda ist PreDoc am Lehrstuhl für Rechtsgeschichte und Allgemeines Zivilrecht der Uni Leipzig und forscht zum Funktionswandel des staatlichen Neutralitätsprinzips
Anschließend an den Vortrag von Jonas Deyda, wollen wir gemeinsam einige konkrete Fälle betrachten und diese gemeinsam diskutieren, sowie darüber in den Austausch kommen.
__________________________________
Der Link für den Zugang zur Online-Veranstaltung wird hier noch bekanntgegeben.
__________________________________
Über Uns:
In einer kleinen selbstorganisierten Bezugsgruppe aus kritischen Lehramtsstudierenden stießen wir in den letzten Jahren immer wieder auf Fragen rund um politisches Aktiv-Sein und eine spätere Praxis als Lehrkraft. Deshalb wollen wir uns nun im Rahmen einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe gemeinsam mit euch intensiver mit Berufsverboten als Mittel der staatlichen Repression gegenüber Lehrkräften auseinandersetzen und gemeinsam darüber diskutieren wie wir politisch aktiv und zugleich Lehrer:innen sein können. Wir hoffen mit euch in den Austausch zu kommen und uns gegenseitig zu empowern.

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1187750811684733/

Veranstaltende Gruppe: Berufsgruppe Bezugsverbot; Referat für Lehramt Uni Leipzig; KEW Uni Leipzig

Sprache des Events: deutsch

Zielgruppe: Lehrer:innen und Bildungsinteressierte; Sonstige Interessierte

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.