Copbird Hackathon

Wann
Freitag - 21.05.2021 - 23.05.2021
14:00 - 20:00

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Hallo Genossinnen und Genossen, liebe Freund*innen

wir möchten euch herzlich zum diesjährigen Copbird Hackathon vom 21.-23.05.2021 (online) einladen.
Der Hackathon sollt eine Möglichkeit sein, sich im laufe von drei Tagen in Teams intensiv mit dem Getwittere der Polizei auseinander zu setzten. Dazu haben wir in den vergangenen Monaten einen umfangreichen Datensatz erstellt, der unter anderem sämtliche Tweets aller deutschen Polizeien enthält. Zweck des Hackathons ist es, in drei verschiedenen Challenges kritische Fragen mithilfe des Datensatzes in den Bereichen der Sprach-, Netzwerk- und Metadatenanalyse beantworten, bspw.:
welche Begriffe verwendet die Polizei in ihren Tweets auffällig häufig?, wer retweetet eigentlich die Polizei?, wen wiederum retweeten die Behörden?

Dabei ist es ganz egal, ob du dich mit computergestützer Datenanalyse auskennst oder nicht. Wir setzen auf interdisziplinäre Teams in denen alle voneinander lernen können.

Begleitet wird der Hackathon von einer spannenden Vortragsreihe zu den Themen: Rassismus bei der Polizei, juristischer Rahmen der Social Media Polizeiarbeit, Protest Policing auf Twitter uvm. Außerdem wird es ein kleines autodidaktisches Programm rundum Git und How to Open Data geben, stay tuned!

Weitere Infos zum Hackathon sowie zur Anmeldung findet ihr auf der Website https://copbird.org .

Wir freuen uns über eure Anmeldungen und sagt es gerne weiter!

Die AG Link (Kritische Informatik in Leipzig – https://ag-link.xyz)

Link zur Veranstaltung: http://copbird.org

Veranstaltende Gruppe: AG LINK

Sprache des Events: Deutsch

Zielgruppe: all* welcome

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.