Ende Gelände BIPoC-Aktionstraining

Wann
Samstag - 12.09.2020
15:00 - 19:00

Wo
Ostwache
Gregor Fuchs Straße 45-47
04318 Leipzig

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details
– englisch text below – 
Aktionstraining „Fließen & Blockieren“, BIPoC* only
 *BIPoC = Black, Indigenous, People of Color
Wo? Ostwache (Gregor-Fuchs-Straße 45-47)
Wann? 12.09.2020
Dauer: 14 Uhr bis max. 19 Uhr, 2 Pausen  
Achtung! Bitte seid pünktlich und nehmt euch für die gesamte Dauer des Trainings Zeit! Ein späteres Dazukommen oder früheres Gehen ist nicht sinnvoll! 
Das moderierte Training soll dazu dienen, Erfahrungen auszutauschen, individuelle und kollektive Handlungsfähigkeit durch Übungen zu erhöhen, Befürchtungen abzubauen und Neues kennen zu lernen. Grundlegende Inhalte des Trainings sind: Überlegungen zu Zivilem Ungehorsam; Motivationen und Ziele; Ängste und Befürchtungen; Bezugsgruppen als Basis von Aktionen; Entscheidungsfindung in Bezugsgruppen und zwischen Bezugsgruppen; Blockadetechniken mit dem Körper. 
Der Schwerpunkt in diesem Aktionstraining liegt bei der Selbstermächtigung aus Rassismus und dessen Unterdrückung im Aktionismus. Wir wollen uns vor allem mit Racial Profiling als ein Hindernis von mehreren beschäftigen, Handlungsspielräume finden, wie z.B. rechtliche Fragen klären und einen Umgang mit rassistischer Repression finden. Dafür bieten wir solch einen Raum an, in denen Erfahrungen, Lebensrealitäten und Perspektiven in einem geschützten Raum geteilt werden können. 
Das Aktionstraining ist für Menschen, die sich als Black, Indigenous, Person of Color verstehen und positionieren. 
Das Aktionstraining findet in Kooperation mit „skills for action“ (www.skills-for-action.de) einem deutschsprachigen Netzwerk bewegungsorientierter Aktionstrainer*innen statt.
max. Teilnehmer*innenzahl: 15 Personen
Bitte bringt eure Masken mit und denkt daran, genügend Abstand zu anderen zu halten.
Bei Erkältungssymptomen bitten wir euch, nicht zum Training zu kommen. 
Und denkt an genug zu Trinken und Verpflegung für die Zeit
english version:
Action training „flow through & block“, BIPoC* only
  * BIPoC = Black, Indigenous, People of Color
Where? Ostwache (Gregor-Fuchs-Straße 45-47)
When? 12.09.2020
2:00 P.M. – max. 7:00 P.M., 2 breaks
Attention! Please be on time and take time for the whole duration of the training! Joining in later or leaving early is not advised or sensible!
The moderated training is meant to share experiences, increase individual and collective agency through training, reduce fears and learn new things. Basic content of the training include: considerations about civil disobedience; motivations and goals; fears and anxieties; affinity groups (Bezugsgruppen) as the basis of actions; decision making inside the affinity groups and in between affinity groups; techniques of blockade with the body.
The focus of this action training is the self-empowerment from racism and its suppression within actionism. We want to deal with racial profiling as one of many obstacles, open up room for maneuver in regards to legal issues and finding ways to deal with racist repression. We want to provide a space in wich life experiences, realities and perspectives can be shared securely. 
This action training is for everyone who self-identifies as Black, Indigenous, Person of color.
The action training is designed in cooperation with „skills for action“ (www.skills-for-action.de), a German-language network of movement oriented action trainers. 
max. number of participants: 15 persons

Please bring your masks and remember to keep enough distance to other people

Don’t attend the training if you have symptoms of a cold or the flue. 
And remember to bring enough water and food for the duration of the training.
 
In case of rain we will inform you in time about an alternative space. For that, follow us on social media!
(Twitter: https://twitter.com/endegelaendele Telegram: @egleipzig )

Link zur Veranstaltung: https://twitter.com/EndeGelaendeLE

Veranstaltende Gruppe: Ende Gelände Leipzig

Zielgruppe: BIPoC* only

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.