Exkursion/Radtour: Orte der NS-Zwangsarbeit in Taucha

Wann
Samstag - 16.10.2021
14:00 - 16:00

Wo
Schloss Taucha
Haugwitzwinkel 1
04425 Taucha

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details
Mehr als 5.000 Zwangsarbeiter+innen aus unterschiedlichen Teilen Europas lebten zum Ende des Zweiten Weltkriegs in Taucha. Viele von ihnen wurden in den Rüstungsbetrieben, wie der Hugo-Schneider-Aktiengesellschaft (HASAG) oder den Mitteldeutschen Motorenwerken (MIMO), zur Arbeit gezwungen. Zwangsarbeiter*innen wurden aber auch in der Landwirtschaft, bei Straßenbauvorhaben oder der Friedhofspflege eingesetzt. Dabei waren Lebensbedingungen und Unterbringung entsprechend der NS-Ideologie sehr unterschiedlich.
Die ca. vier Kilometer lange Fahrradtour durch die Kleinstadt im Nordosten von Leipzig führt die Teilnehmer*innen zu verschiedenen Orten von NS-Zwangsarbeit. […] Bei Regen entfällt die Tour.

Mehr Informationen unter: https://sachsen.rosalux.de/veranstaltung/

Link zur Veranstaltung: https://sachsen.rosalux.de/veranstaltung/

Kategorie Keine Kategorien

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.