Für ein neues anarchistisches Bewusstsein!

Wann
Dienstag - 10.11.2020
19:00 - 21:00

Wo
Pöge-Haus e.V.
Hedwigstraße 20
Leipzig

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Für ein neues anarchistisches Bewusstsein! Broschüren-Vorstellung und Diskussion mit Jonathan Eibisch

Teil der

Veranstaltungsreihe zu Gustav Landauer im Herbst Mensch – Geschichte – Revolution Zur Aktualität des kommunitären Anarchismus Gustav Landauers

Anhand von vier seiner aktuellen Texte stellt Jonathan Eibisch anarchistische Grundgedanken dar, interpretiert sie und entwickelt sie weiter. Dabei geht es um die ganz großen Fragen: Wie können Vielfalt ermöglicht und gleichzeitig Gemeinsames durch konstruktive und solidarische Auseinsetzungen entwickelt werden? Wie lässt sich eine autonome anarchistische Theoriebildung ermöglichen? Welche anarchistischen Organisationsansätze gibt es und wie ergänzen sie sich? Wie beschreibt die anarchistische Ethik ein gelingendes, reiches, schönes und erfülltes Leben und motiviert dazu, geteilte Verantwortung zu verwirklichen. Der Autor promoviert zur politischen Theorie des Anarchismus, verlässt mit diesen Texten jedoch bewusst den akademischen Raum.

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.