Gemeinsame Anreise nach Burgstädt

Wann
Freitag - 26.06.2020
17:00 Uhr

Wo
Hauptbahnhof
Willy-Brandt-Platz
Leipzig
Raum: Gleis 23

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Am Freitag ruft die AfD in Burgstädt zu einer Kundgebung auf. Mit dabei sind u. a. der Polizist und Landtagsabgeordnete Lars Kuppi sowie Andreas Kalbitz, welcher derzeit aus der AfD wegen Verbindungen zur extremen Rechten ausgeschlossen werden soll. Lars Kuppi ist dafür bekannt, gemeinsam mit Vertretern des Flügels aufzutreten. Erst im letzten Jahr stand er neben Björn Höcke in Döbeln auf der Bühne. Mit Jens Maier (MdB) wird ein weiterer Anhänger des zum Schein aufgelösten Flügels der AfD vor Ort sein.

Engagierte Burgstädter*innen rufen daher zur Gegendemonstration auf! Sorgen wir gemeinsam dafür, dass die Kundgebung der AfD in Burgstädt zum Desaster wird!

Fahren wir gemeinsam mit Bündnis Chemnitz Nazifrei, Aufstehen gegen Rassismus Chemnitz und Dresden Nazifrei ins Hinterland!
Treff ist 17 Uhr am Gleis 23 im Leipziger Hauptbahnhof. Die voraussichtliche Rückfahrt wird gegen 21 Uhr stattfinden – dies kann sich je nach Demonstrationsgeschehen kurzfristig ändern.

Wir werden mit Sachsentickets fahren. Hierfür werden pro Person 10,40€ fällig. Wer sich das nicht leisten kann, meldet sich bitte direkt 17 Uhr bei uns – wir finden einen Weg, allen eine Anreise zu ermöglichen!

Wir freuen uns auf euch!

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/733516660757004

Veranstaltende Gruppe: Leipzig nimmt Platz u.a.

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.