Kundgebung: Reudnitz bleibt reudig – unser Kiez ist stabiler als eure Rendite!

Wann
Samstag - 04.09.2021
14:00 - 22:00

Wo
Kippenbergstr. zw. Täubchenweg und Crottendorfer Str.
Kippenbergstr.
04315 Leipzig

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Kundgebung: „Reudnitz bleibt reudig – unser Kiez ist stabiler als eure Rendite!“, 04. September 2021, 14-22 Uhr

Gentrifizierungskritische Kundgebung mit Redebeiträgen, Bands, Siebdruck-Stand, Möglichkeiten zur Vernetzung und zeitgleich stattfindenden Hinterhof-Flohmarkt.

Ereignisse, wie die Luxussanierung der Karl-Krause-Fabrik zu Eigentumswohnungen oder die Kündigung der Mieter*innen aus der Zündkerzenwerkstatt, sorgen dafür, dass die Entwicklung von Reudnitz und anderen Teilen des Leipziger Ostens zu einem alternativen und lebenswerten Stadtteil, schon bald wieder vorüber oder zumindest teilweise rückgängig gemacht sein könnte. Parallel dazu steigen die Mieten in ganz Leipzig unbehelligt weiter, ohne dass ein Ausgleich in Form von ausreichend steigenden Einkommen stattfindet und besetzte Häuser, welche seit über 20 Jahren leer stehen und verfallen, werden unverzüglich geräumt.

Daher möchten wir zusammen mit euch am Samstag, den 4. September 2021 von 14-22 Uhr, eine gentrifizierungskritische Kundgebung abhalten. Wir möchten den Tag nutzen, um gemeinsam über Gentrifizierung, steigende Mieten, Verdrängung und weitere Entwicklungen im Leipziger Osten ins Gespräch zu kommen und uns miteinander zu vernetzen.

Hierzu wird es verschiedene Redebeiträge unter anderem zu Gentrifizierung, dem alternativen Modell der Mieter*innengewerkschaften und Repressionen im Zuge von Hausbesetzungen geben. Außerdem wird es einen Siebdruck-Stand zum Bedrucken von Kleidung und einen parallel stattfindenen Hinterhofflohmarkt in der Kippenbergstr. 24 geben, auf welchem ihr Krims&Krams, Kleidung, als auch kühle Getränke und leckere Wraps der Küfa-Gruppe AntiWraps gegen Spende erhalten könnt. Die Erlöse aus dem Hinterhofflohmarkt werden an „Leave No One Behind“ gespendet.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt und um das gegenseitige Vernetzen vielleicht zu erleichtern, werden außerdem Bands auftreten. Yay!

Mit dabei sind:

  • DJ*Epic
  • Red List
  • Heroine Whores
  • Poky

Wir freuen uns schon und bis dahin!

Veranstaltende Gruppe: Menschen aus dem Umfeld des Ataris und der Kippenbergstr.

Sprache des Events: Deutsch, Englisch

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.