Kundgebung: My Body: Still not your Porn! – Wie geht feministisch feiern?

Wann
Sonntag - 14.02.2021
14:00 - 16:00

Wo
Lene-Voigt-Park
04317 Leipzig
Leipzig

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

My Body is not you Porn! Unter diesem Motto haben wir vor einem Jahr auf
Grund der Vorfälle sexualisierter Gewalt auf dem Festival Monis Rache
eine Kundgebung mit Straßenfest und Demo veranstaltet. Bekanntlich
wurden Sexismus, Gewalt und Patriarchat seither noch nicht über Bord
geworfen, sodass wir erneut auf die Straße gehen werden!

Gemeinsam mit Euch wollen wir einen Blick darauf werfen, was in diesem
Jahr alles passiert ist. Wie ein Brennglas haben die Taten auf Monis
Rache den anhaltenden Sexismus und die Gewalt in der linken Szene
schmerzhaft offenbart. Neben all der Scheiße, die das alles mit sich
gebracht hat, wurden aber auch zahlreiche kritische Diskussionen und
Auseinandersetzungen angestoßen, die (nicht nur) diese Szene dringend
braucht. Das (öffentliche und private) Sprechen über sexualisierte
Gewalt hat mehr Raum bekommen, Betroffene haben sich vielseitig und
selbstbestimmt organisiert, Fragen nach (kritischer) Männlichkeit oder
zum richtigen Umgang mit Tätern wurden heiß diskutiert, und auch
Überlegungen zur Gestaltung von sicher(rer)en Räumen beim Feiern und
darüber hinaus haben neuen Aufwind bekommen. Gerade letztere wurden
durch die Corona-Pandemie zwar zunächst ausgebremst, da Festivals und
wildes Nachtleben erstmal in weite Ferne gerückt sind. Doch wir wollen
diese Pause des Rauschs nutzen, um Forderungen zu stellen und männliche,
sexistische Strukturen – auch im Partykontext – zu zerschlagen. Der
Täter von Monis Rache war nicht nur zufällig auch Teil des Orga-Teams.
Wir lassen uns diese Räume aber nicht nehmen! Wir haben Bock auf Partys,
auf denen sich alle wohl und sicher fühlen. Dafür braucht es
Veränderungen!

In diesem Sinne: lasst uns weiter gemeinsam kämpfen und kein
Stillschweigen über sexualisierte Gewalt (in der linken Szene) dulden!
Unsere Selbstorganisation und Sichtbarmachung war und ist einzigartig,
danke an alle!

Auf der Kundgebung wird es neben Redebeiträgen auch Musik und eine
open-air Ausstellung geben. Mit einem open-mic wollen wir außerdem
ermöglichen eigene Standpunkte und Erfahrungen zu teilen.

Bringt eure Freund*innen/ Genoss*innen/ Gefährt*innen und natürlich
Masken mit und haltet Abstand. Bis dahin.

Veranstaltende Gruppe: MoRa

Sprache des Events: deutsch

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.