Online Vortrag mit Eike Sanders: Frauen*hass und „Frauenrechte“: Wieviel Antifeminismus steckt im Rechtsterrorismus?

Wann
Donnerstag - 12.11.2020
19:00 - 22:00

Raum: Facebook-Livestream bei Pro Choice Sachsen

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Frauen*hass und 'Frauenrechte': Wieviel Antifeminismus steckt im Rechtsterrorismus?

 

Das Feindbild "Feminismus" vereint rechte Akteur*innen von konservativ bis neonazistisch. Die Ideologie des Antifeminismus durchzieht, verwoben mit Antisemitismus und Rassismus, rechtsterroristische Manifeste und Taten. Gleichzeitig hat die antifeministische Rechte aber »Frauenrechte« für sich entdeckt, wenn sie die »weiße Frau als Opfer« mobilisieren kann.

 

Die Veranstaltung möchte diese alten Muster, aktuellen Entwicklungen und (scheinbaren) Widersprüchen genauer beleuchten, um zu neuen feministischen, antirassistischen und antifaschistischen Gegenstrategien zu verhelfen.

 

Eike Sanders ist Mitarbeiterin des apabiz Berlin (antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum e.V.) und Teil des Autor*innenkollektivs Antifeministische Intervention (AK Fe.In). Das AK veröffentlichte im August 2019 (Verbrecher Verlag) das Buch "Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt", das sich an der Schnittstelle zwischen Antifaschismus und Feminismus, zwischen Aktivismus und Wissenschaft diesem Themenkomplexen widmet.

Link zur Veranstaltung: https://fb.me/e/3m3lDtDI9

Veranstaltende Gruppe: Pro Choice Leipzig

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: auch ohne fb-account zugänglich

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.