Podiumsgespräch mit Filmbeitrag: Rechte Landnahme in Sachsen – wie Nazikader in den Osten ziehen

Wann
Samstag - 09.10.2021
19:00 - 21:00

Wo
Schlicht&Ergreifend
Eisenbahnstr. 125
Leipzig

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Im Nachgang zu unserer Veranstaltung zu rechten Strukturen im Leipziger Land im August wollen wir uns in diesem Podiumsgespräch anschauen, wie Rechtsextreme ländliche Räume in Sachsen besiedeln und versuchen sie strategisch zu vereinnahmen.

Zu Gast sind die beiden Journalist*innen Nina Böckmann und Thomas Datt, die für den MDR einen Beitrag über rechte Landnahme durch Nazikader in Leisnig, Landkreis Mittelsachsen, gedreht haben. Wir werden uns zunächst diesen Filmbeitrag anschauen und anschließend dazu ins Gespräch mit den beiden gehen.

Die Veranstaltung findet draußen statt (auch bei leichtem Regen) und es gibt begrenzte Plätze. Bringt dennoch bitte eure Masken mit, achtet auf Abstände und setzt euch in euren Infektionsgemeinschaften zusammen.

Link zur Veranstaltung: https://schlichtergreifend.org/blog

Sprache des Events: Deutsch

Eintritt: Auf Spende

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.