Podiumsgespräch zu rechten Strukturen im Leipziger Land

Wann
Donnerstag - 26.08.2021
19:00 - 21:00

Wo
Schlicht & Ergreifend
Eisenbahnstr. 125 (Hinterhof)
Leipzig

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Wie organisieren sich extrem rechte Strukturen in und um Leipzig? Wie ist die aktuelle Lage und welche Veränderungen gab es in den letzten Jahren? Und welche Handlungsstrategien haben zivilgesellschaftliche Akteur:innen im Leipziger Umland gegen eine Mobilisierung von rechts bzw. was können wir alle dagegen tun?
Diese Fragen wollen wir gemeinsam mit Personen von chronik.LE, vom „Netzwerk für Demokratische Kultur“ (Wurzen) und dem Verein „Solidarische Alternativen für Taucha“ (SAfT e.V.) in einem Podiumsgespräch beantworten.

Die Veranstaltung findet draußen statt. Bringt dennoch bitte eure Masken mit, achtet auf Abstände und setzt euch in euren Infektionsgemeinschaften zusammen.

Wann: Donnerstag, 26.08.2021 | Beginn 19 Uhr
Wo: Im Hof der Eisenbahnstraße 125

 

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die durch sexistische, rassistische oder sonstige diskriminierende und menschenverachtende Äußerungen oder rechte Symbolik in Erscheinung treten, von der Veranstaltung auszuschließen.

 

 

Link zur Veranstaltung: https://schlichtergreifend.org/blog

Veranstaltende Gruppe: Schlicht & Ergreifend

Sprache des Events: Deutsch

Eintritt: Spende

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.