solikino zeigt: Women* What we are fighting for | Film + Austausch + Spenden

Wann
Mittwoch - 16.03.2022
18:00 - 19:30

Wo
OPT | Ost-Passage Theater
Konradstr. 27 (über ALDI an der Eisenbahnstr.)
Leipzig
Raum: OPT | Ost-Passage Theater

Rollstuhlgerecht? Nein

Details

*solikino*
Mi, 16.03. | OPT, Konradstr. 27 (über ALDI an der Eisenbahnstr.) | 18 Uhr

„Women* What we are fighting for” (30 min, OmU UA-ENG / zu empfehlen ab 16 Jahren)
TW: queerfeindliche Gewalt

Am Mittwoch, 16. März zeigt das solikino in Solidarität mit der ukrainischen LGBTQI+ Community den Dokumentarfilm „Women* What we are fighting for“ im Ost-Passage Theater. Der Film der ukrainisch-russischen Filmemacherinnen Viktoria Guyvik und Alina Shevchenko gibt Einblicke in die Kämpfe lesbischer* Aktivist*innen für Frauen- und LGBTQI+ -Rechte. Es geht um die Lebensgeschichten von Aktivist*innen aus der Ukraine, Deutschland, Russland, Kasachstan, den Niederlanden, Brasilien, Moldawien und Kroatien. Dazu werden persönliche Berichte und Nachrichten von Menschen aus der Community geteilt.

Eintritt auf Spendenbasis – alle Einnahmen gehen an die Filmmacherinnen & die LGBTQI+ Community in der Ukraine. Einlass 1G: Jede Person benötigt einen tagesaktuellen negativen C-Schnelltest eines zertifizierten Testzentrums.

Reservierung möglich unter: karten@ost-passage-theater.de
Barrieren vor Ort: Treppen zum Kinoraum & zum WC. Support vor Ort durch Menschen vom Einlass.

Instagram: soli.kino
Kontakt: solikino@riseup.net

Link zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=BQqnL59DwhI

Veranstaltende Gruppe: solikino leipzig

Sprache des Events: deutsch & englisch

Eintritt: Eintritt auf Spendenbasis

Zielgruppe: alle Menschen

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.