TERFs den Abend vermiesen – support your local trans* people!

Wann
Freitag - 17.09.2021
18:30 - 21:00

Wo
VL Halle
Ludwigstraße 37
Halle

Rollstuhlgerecht? Ja

Details
Am 17.9. plant die „AG Antifa“ vom Studierendenrat (StuRa) der Uni Halle einen Vortrag, der schon im Titel trans*feindliche, queerfeindliche und TERF¹-Positionen trägt.
Der Rest der Ankündigung wird nur noch schlimmer… Die AG ist bekannt für ihre transfeindlichen, teilweise antifeministischen Positionen. 
Wir haben keinen Bock, das so stehen zu lassen. Auch in linken Räumen wollen wir nicht, dass unsere Existenzen verhöhnt und wir für alle Übel des Patriarchats  verantwortlich gemacht werden. Wer verstehen möchte, warum wir wütend sind, findet hier den Ankündigungstext der „AG Antifa“:
        
CN: Cis_Sexismus, klassische TERF-Positionen, antimuslimischer Rassismus
Wir laden euch ein, zu unserem Teach-In zu kommen. Dort gibt es Redebeiträge, Informationen und Flyer und wir machen deutlich, wieso wir die Veranstaltung kritisieren. Wie ihr euch einbringt, ist euch überlassen. Lasst uns in verschiedenen kreativen Protestformen solidarisch miteinander sein. Bringt Plakate, Transparente, Musik und Lärm mit.
    
Da es für viele von uns belastend ist, sich mit Trans*feindInnen auseinander zu setzen, haben wir uns Gedanken über eine kleine (After-)Care-Struktur gemacht. Infos dazu gibt es vor Ort.
    
Wann? Diesen Freitag, 17.9. ab 18:30 Uhr    (Die TERFs beginnen um 19:00). 
Wo? VL – Ludwigstraße 37 in Halle (Tram 1, Haltestelle Ludwigstraße)
Die TERFs wissen, dass wir gegen sie protestieren wollen und haben angekündigt, die Polizei zu rufen. Aus diesem Grund haben wir den Protest als Kundgebung angemeldet; ihr solltet damit rechnen, dass Polizei vor Ort sein wird.
Zusätzlich zum Protest vor Ort könnt ihr auch kritische E-Mails an Rektorat, StuRa, das Gleichstellungsbüro und die Antidiskriminierungsstelle schreiben (kann überall der gleiche Text sein):
  • rektorat@uni-halle.de
  • buero@stura.uni-halle.de
  • gleichstellungsbuero@uni-halle.de
  • antidiskriminierung@uni-halle.de
    
Einige local trans* Menschen und deren Freund*innen sind vor Ort und freuen sich über euren Support! <3
Vergesst nicht die Abstandsregeln und eure medizinische Maske!
    
¹ TERF = Trans* Exclusionary „Radical“ „Feminists“ – trans* Personen ausschließende „radikale“ „FeministInnen“ 

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: frei

Zielgruppe: Alle Geschlechter

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.