Vortrag über den Neonaziaufmarsch in Wunsiedel

Wann
Mittwoch - 28.10.2020
20:00 Uhr

Wo
Index
Breite Straße 1
Leipzig (Ost)

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Zum Antirep-Tresen wird es am 28.10.20 einen Vortrag über den Neonaziaufmarsch am 14. November vom „III.Weg“ in Wunsiedel geben. Genauso geht es auch um die Geschichte der Aufmärsche und die dahinter stehenden Akteur*innen. Die Selbstinszenierung als Fackelmarsch mobilisiert jedes Jahr aufs Neue mehrere Hundert Neonazis aus dem gewaltbereiten, internationalen, parteinahen Spektrum der extremen Rechten. Bereits Anfang der 1990er Jahre war Wunsiedel Schauplatz zahlreicher NS-verherrlichender Aufmärsche (https://www.spiegel.de/video/vor-20-jahren-neonazis-in-wunsiedel-video-1059814.html) und antifaschistischer Interventionen dagegen. Seit 2009 versucht die Partei vom „III.Weg“ an diese Tradition anzuknüpfen. Erst im letzten Jahr gab es wieder einen breiten antifaschistischen Protest dagegen (https://nichtlangefackeln.noblogs.org/). Damit der Aufmarsch nicht mehr ungestört laufen kann, braucht es mehr antifaschistischen Widerstand. Kommt daher zum Vortrag und informiert euch über dieses wichtige Nazi-Meet and Greet in Deutschland.

Link zur Veranstaltung: https://nichtlangefackeln.noblogs.org/

Veranstaltende Gruppe: Nicht Lange Fackeln!

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.