Intersektionaler Lesekreis

  • Wo: Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) der Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, Leipzig (Raum H1 1.14)
  • Wann: Dienstags 19:00 – 21:00 Uhr

———————

Wir setzen uns mit Texten zu queeren, feministischen, aber auch post-kolonialen, proletarischen und anderen intersektionalen Themen auseinander. Weil wir uns als intersektionalen Lesekreis verstehen, wollen wir diesen für alle Menschen öffnen, die einen persönlichen Bezug zu den Themen haben. Es sind also alle willkommen, die sich als Teil intersektionaler Politik verstehen und voneinander und dazu lernen wollen.
Bei jedem Treffen sammeln wir Texte oder Bücher und tauschen uns darüber aus, womit wir uns als nächstes beschäftigen wollen. Ein Einstieg in den Lesekreis ist also auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit möglich!

———————-

We deal with texts on queer, feminist, but also post-colonial, proletarian and other intersectional issues. As we understand ourselves as an intersectional reading circle, we want to open it up to all people who have a personal connection to the issues. So everyone who sees themselves as part of intersectional politics and wants to learn together and from each other is welcome.
At each meeting we collect texts or books and exchange ideas about what we want to focus on next. It is therefore possible to join the reading circle at a later date!
___________________________________
Our telegram Channel (where you can find more information): https://t.me/+Tkys82bxLzUyMDU